Wir, das ist der Ortsverband TU Dresden des Deutschen Amateur- Radio- Clubs (DARC), betreiben auf verschiedenste Art und Weise das Hobby Amateurfunk.

Für unsere Aktivitäten betreiben wir die Klubstation DL0TUD im Barkhausenbau der TU Dresden, hier treffen wir uns auch jeden Dienstag ab ca. 19.00 Uhr. Interessierte und Gäste sind uns jederzeit herzlich willkommen. In unserer Klubstation haben wir zwei Arbeitsplätze für die Frequenzen unter 30 MHz (Kurzwelle) und ab 100 MHz (UKW). Hier können wir Betrieb auf den Frequenzbändern von 1,8 MHz bis 28 MHz sowie 144 MHz und 430 MHz machen. Darüber hinaus steht zum Empfang von Amateurfunksatelliten eine Antenne (und ein Konverter nach DB6NT) für den Bereich ab 2400 MHz zur Verfügung. Wer ein Blick auf unsere Technik werfen möchte, wird hier bedient:

HF-Station
DL0TUD HF station

Kenwood TS-850, TL-922

VHF-UHF-Satellite-Station

VHF-UHF-Station

Yaesu FT-736 (2m-23cm), 13cm DB6NT converter, Amsat Rotor-Interface

Kurzwellen-Antennen auf unserer QSL-Karte

SW Station

HF: Fritzel FB506 (3el 10/15/20m, 2el 12/17/30m), Inverted-V-Dipole (40/80m), 1/4λ Sloper (160m)

UKW: X-Yagis (2m/70cm)