Auf 2m und 70cm liegt ein Vorschlag vor, je 3 Leistungsklassen einzuführen:
http://www.darc.de/referate/ukw-funksport/ukw-wettbewerbe/
In OK wird das mit 2 Klassen (100W und max. Power) schon gemacht. Ich habe immer eine gewisse Motivation darin gesehen, am Equipment Verbesserungen vorzunehmen, weil alle Stationen in einer Klasse starten. Außerdem hat das für die Clubmeisterschaft interessante Auswirkungen, 100 Punkte für den ersten Platz in einer 25W Klasse verzerren bei der zu erwartenden Zahl Teilnehmer die Wertung. Auf Kurzwelle sind Leistungsklassen sicher sinnvoll, aber auf UKW? Die bisherigen UKW Pokalwertungen stehen dann auch vor dem Aus. Kommentare erwünscht.

73 Fred DH5FS